Permalink

2

Und wieso keine Antwort?

Nachdem also mit dem ersten Eintrag über die Codierung der Benennung aufgeklärt worden ist, bleibt die Frage nach dem Ausbleiben einer Antwort.

Markus Szczesny, heute wissenschaftliche Hilfskraft an der Uni Göttingen, stellte 2006 in einer Hauptseminararbeit, die in digitaler Form vorliegt, die programmatische Frage nach der „(Ir)relevanz der Systemtheorie für die Pädagogik“.

Hierzu skizziert Szczesny die Rezeption der Systemtheorie in der Erziehungswissenschaft; ein Faden, der an dieser Stelle zur Erklärung alles Weiteren kurz aufgenommen werden soll. In unregelmäßigen Abständen sollen in diesem Blog Gedanken, Anschlussmöglichkeiten und Reflexionen über Systemtheorie und Konstruktivismus, über Pädagogik und Didaktik, über Geschichte und Philosophie, über Netzwerke und Realitäten formuliert und ausprobiert werden. Hierbei handelt es sich um Beobachtungen von Beobachtungen, denn es werden kognitive Systeme betrachtet, die mit ihrer Umwelt interagieren; es handelt sich folglich um Beobachtungen 2. Ordnung. Die Landkarte ist nicht die Landschaft, Magrittes Witz keine Pfeife. Das eine zweiwertige Logik hier nicht weiter hilft, erscheint nur folgerichtig: Die Welt ist nicht flach – also keine Angst vor Paradoxien!

Schließlich ist diese Seite (als Information und Mitteilung) eine Offerte zur Kommunikation: Wenn sie als ein solches Angebot verstanden wird, kann Kommunikation entstehen. Diese kann sich operational nur an Kommunikation anschließen (Selbstreferenz) und ist ein unwahrscheinliches Ereignis – und hier schließt sich der Kreis. Szczesny schreibt:

Solange eine sich an Luhmann anlehnende Pädagogik keine Überraschungen zu bieten hat, sind Luhmanns Bemühungen unfruchtbar geblieben. Allerdings wird Luhmanns Angebot, eine ‚kommunikative Beziehung‘ mit der Systemtheorie herzustellen, durch einen Umstand besonders erschwert: U4-208 antwortet nicht. ((Szczesny, Markus: U4-208 antwortet nicht. Zur (Ir)relevanz der Systemtheorie für die Pädagogik, Göttingen 2006, S. 23.))

Nun machen wir also Unwahrscheinliches wahrscheinlich. Sorgen wir für Überraschungen.

[edit: Vgl. auch „U4-208 antwortet nicht“- reloaded]


2 Kommentare

  1. Pingback: "U4-208 antwortet nicht" - reloaded! | strange loops

  2. Pingback: Intelligenz als Medium — autopoiet/blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.