Permalink

0

Pädagogische Medientheorie

Ich bin letzte Woche [via] auf einen interessanten Sammelband mit dem Titel „Pädagogische Medientheorie“ gestoßen, der von Johannes Fromme und Werner Sesink herausgegeben wird.

Neben den Beiträgen von Winfried Marotzki, Benjamin Jörissen („Wissen, Artikulation und Biographie: theoretische Aspekte einer Strukturalen Medienbildung“) und Torsten Meyer („Zwischen Kanal und Lebens-Mittel: pädagogisches Medium und mediologisches Milieu“) bin ich insbesondere auf den Artikel von Norbert Meder gespannt („Die Luhmannsche Systemtheorie und der Medienbegriff“), von dem ich mir gerade mit Blick auf die seltsamen Schleifen viel verspreche.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.